04.02.18 | So | 11:00 Uhr | Knalltheater "Rumpelstilzi"

„Rumpelstilzi“

Die Geschichte spielt im Jackett von Gerno Knall, die handelnden Personen sind bekannt: ein armes Bauernmädchen, einen gieriger König und ein zauberkundiges Männlein. Die Kulissen sind neu, für die Darstellung des Dorfes, des Schlosses, des Kellers und des Waldes benutzt Gerno Knall alle erdenklichen und unerdenklichen Körperteile: Kopf, Hände, Finger, Ellenbogen, Knie und Fußsohle. Dadurch gerät das eine oder andere, mal hier mal da durcheinander…  Aber eines kann schon verraten werden  –  ach nö, doch nicht!

Dauer: ca 45 Minuten
Alter: für Nasen ab 3
www.knalltheater.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.