18.03.18 | So | 16:00 Uhr | "Oje ein Buch!" Buchpremiere mit Miriam Zedelius

„Oje ein Buch!“  von Lorenz Pauli und Miriam Zedelius

0742_Oje ein Buch_Cover_z.indd

Juri bekommt ein Buch. Frau Asperilla soll es vorlesen – doch die Smartphone-Gewohnte kommt mit dem Umblättern nur klar, weil Juri ihr hilft. Er zeigt, fragt, spekuliert und mutet Frau Asperilla die haarsträubende Geschichte einer unerschrockenen Maus zu.
Die Maus kämpft mit Monstern, Frau Asperilla kämpft mit dem Buch; und die Geschichte mit Maus, Monster und Asperilla zeigt: Das Gute liegt nicht im Buch. Aber das Gute passiert, wenn zwei ihren Kopf in ein Buch stecken.

 

Alter: für Alle ab 4 Jahre

Veröffentlicht unter Allgemein |

18.03.18 | So | 11:00 Uhr | "Gertrude grenzenlos" Debüt von Judith Burger

„Gertrude grenzenlos“  von Judith Burger

gertrudegrenzenlos

Wer heißt denn schon Gertrude?! Gertrude ist neu in Inas Klasse und sie ist anders als alle Mädchen, die Ina kennt: Sie trägt Westklamotten, ihr Lächeln haut einen um und niemand hat so klare blaue Augen. Aber Gertrude ist auch deshalb anders, weil ihr Vater Dichter ist und die Familie einen Ausreiseantrag gestellt hat. Damit sind sie in den späten 70er-Jahren in der DDR Staatsfeinde. Nicht nur die Schule ist gegen ihre Freundschaft, auch Inas Mutter macht sich große Sorgen. Alles gerät aus den Fugen. Was soll man machen, wenn man die Freundin fürs Leben gefunden hat, aber alles so kompliziert ist? Ina und Gertrude schmieden einen Plan: Kommando Rose, um ihre Freundschaft gegen alle Widerstände leben zu können. Eine Geschichte über eine große Freundschaft – einfühlsam, direkt und mitreißend erzählt.

Alter: für Alle ab 10 Jahre

Veröffentlicht unter Allgemein |

17.03.18 | Sa | 19:00 Uhr | "Bis die Sterne zittern" Johannes Herwig

„Bis die Sterne zittern“ Johannes Herwig

Ein poetisches Buch über jugendlichen Widerstand gegen das NS-Regime.

bis_die_sterne_zitternLeipzig, 1936. Sommerferien.

Hitlerjugend? Nein Danke!

Der 16-jährige Harro entscheidet sich für eine Clique Gleichgesinnter, die wie er nichts mit der Nazi-Ideologie zu tun haben wollen.

Es folgen Reibereien mit den Eltern und Ärger in der Schule, Nächte am Lagerfeuer, politische Aktionen, erste Küsse, große Liebe.

Und über allem die bange Ahnung, dass sein wildes Treiben gefährliche Konsequenzen haben kann.

Alter: für Alle ab 14 Jahre

Veröffentlicht unter Allgemein |

17.03.18 | Sa | 16:00 Uhr | "Eins zwei drei Vampir" Nadia Budde

„Eins zwei drei Vampir“ Nadia Budde

U_0585_EINS_ZWEI_DREI_VAMPIR.IND12

1999 erschien Nadia Buddes erstes Bilderbuch: „Eins zwei drei Tier“ – als Geniestreich bejubelt, mit feinsten Preisen dekoriert und längst zum Klassiker avanciert. Autorin und Verlag waren sich einig: Jetzt ist höchste Zeit für einen Nachfolger, am besten einen mit Biss! „Eins zwei drei Vampir“ lässt lauter gefährliche Gestalten aufmarschieren, immer drei von einer Sorte und dann als Überraschung eine vierte, die für den Reim zuständig ist – und für den Start einer neuen Dreierreihe. Niemand muss sich übrigens um die kindliche Seele sorgen: Die Skelette, Taranteln, Haifische und Hornissen in diesem Pappbilderbuch sind ungefähr so erschreckend wie die dreijährigen Gespenster, die zu Halloween zaghaft an unsere Haustür klopfen.

Alter: für Alle ab 3 Jahre

Veröffentlicht unter Allgemein |

04.03.18 | So | 11:00 Uhr | Knalltheater "Der Märchenbrei"

„Der Märchenbrei“ clowneskes Mitmachtheater

 

mrchenbrei_2märchenbrei_3märchenbrei_16_1

 

 

 

 

Nachdem Gerno Knall erst von den Kindern auf die Bühne gerufen werden muß, weil er verpennt hat, erzählt er dann von seinem Märchentraum. Und der beginnt mit dem Tapferen Schneiderlein und seinem Kampf gegen Fliegen und Riesen. Dann fliegen einzelne Worte im Raum herum, die zu Gedichten werden und von pantomimischen Einlagen, dem Märchenlied Hänsel und Gretel und schließlich von einer märchenhaften Tanzparty von und mit den Zuschauern ergänzt werden.

Dauer: ca 45 Minuten
Alter: für Nasen ab 4
www.knalltheater.de

Veröffentlicht unter Allgemein |