06.10.19 | So | 11:00 Uhr | Knalltheater "Geschichte vom kleinen Gespenst"

Geschichte vom kleinen Gespenst

Gerno Knall muss vier Aufgaben lösen um das Gespenst wieder in die Nacht zu bringen… dabei muss er zu einer Horde Zwerge, einer verliebten Hexe, zu einem eleganten Vampir und schließlich zu einem luftigen Geist.

Das lustigste Puppentheater der Stadt.

Dauer ca. 45 Minuten

Für Nasen ab 4 Jahre.

knalltheater.de

Veröffentlicht unter Allgemein |

03.11.19 | So | 11:00 Uhr | Knalltheater "König Drosselbrat"

König Drosselbrat

Die Geschichte spielt sich in einer Flohschachtel ab. Da trällert eine Drossel, da meckert eine Prinzessin und da verzweifelt ein König. Gerno Knall erzählt und spielt alles Gesehene vor. Dazu verkleidet er sich als König, als Prinzessin und natürlich als junger Prinzessinnenfreier, den diese frecherweise Drosselbrat nennt, weil sein Bart wie eine Drossel aussieht und die Farbe wie etwas Gebratenes hat. Und da verfolgt unser geprellter Papierkönig einen tollkühnen, pädagogischen Plan. Eines kann schon mal verraten werden: zum Schluss gibts eine Flohparty.

Das lustigste Puppentheater der Stadt.

Für Nasen ab 4 Jahre.

Dauer ca. 45 Minuten

 

knalltheater.de

Veröffentlicht unter Allgemein |

01.12.19 | So | 11:00 Uhr | Knalltheater "Schneewittchen und die 7 Zwergis"

Schneewittchen und die 7 Zwergis

Clown Gerno Knall spielt die Geschichte seiner Oma. Die war nämlich das Schneewittchen. Er improvisiert das Märchen mit Fingern, Füßen und seinem Gesicht. Da gerät einiges durcheinander: statt Spiegel gibts eine sprechende Lupe, der Jäger ist ein ausgedienter Professor und die sieben Zwerge sind nur noch fünf. Aber eines kann man schon verraten: Alles wird gut!

Das lustigste Puppentheater der Stadt.

Für Nasen ab 4 Jahre.

Dauer, ca. 45 Minuten.

 

knalltheater.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

07.04.19 | So | 16:00 Uhr | Knalltheater "Der Märchenbrei"

„Der Märchenbrei“

 

 

 

 

clowneskes Mitmachtheater ab Nasen ab 3

Nachdem Gerno Knall erst von den Kindern auf die Bühne gerufen werden muß, weil er verpennt hat, erzählt er dann von seinem Märchentraum. Und der beginnt mit dem Tapferen Schneiderlein und seinem Kampf gegen Fliegen und Riesen. Dann fliegen einzelne Worte im Raum herum, die zu Gedichten werden und von pantomimischen Einlagen, dem Märchenlied Hänsel und Gretel und schließlich von einer märchenhaften Tanzparty von und mit den Zuschauern ergänzt werden.

Für Nasen ab 4 Jahre.

Dauer: ca 40 Minuten

https://knalltheater.de/

Veröffentlicht unter Allgemein |

23.03.19 | Sa | 16:00 Uhr | Lesung mit tollen Bildern und Musik "Luca und Ludmilla"

„Luca und Ludmilla“

Sybille Hein liest „Luca und Ludmilla“ und singt mit Band.

 

 

 

 

 

 

 

 

Lucas Leben ist gerade alles andere als rosig. Sein Vater ist auf dem Sofa gestrandet wie ein trauriges Walross, seine Mutter schreibt ihm nur noch Postkarten aus ihrem neuen Leben, und sein grösster Traum, Schlagzeuger der Schulband zu werden, ist zerplatzt. Doch es braut sich noch grösseres Unheil zusammen: Ludmilla Zwickzwack, eine Hexe, die für ihre teuflischen Zaubertränke berüchtigt ist, benötigt für ihren neuesten Trank das Blut eines traurigen Kindes. Seit Monaten beobachtet sie Luca durch ihre Kristallkugel. Doch kaum hat sie ihn in ihren Turm gelockt, kommt alles anders: Lucas positive Energie stellt das Leben der Hexe gewaltig auf den Kopf. Aber kann man eine Hexe zum Guten bekehren? Oder ruft man damit ganz andere Mächte auf den Plan?

Für Alle ab 8 Jahre.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |