07.04.19 | So | 16:00 Uhr | Knalltheater "Der Märchenbrei"

„Der Märchenbrei“

 

 

 

 

clowneskes Mitmachtheater ab Nasen ab 3

Nachdem Gerno Knall erst von den Kindern auf die Bühne gerufen werden muß, weil er verpennt hat, erzählt er dann von seinem Märchentraum. Und der beginnt mit dem Tapferen Schneiderlein und seinem Kampf gegen Fliegen und Riesen. Dann fliegen einzelne Worte im Raum herum, die zu Gedichten werden und von pantomimischen Einlagen, dem Märchenlied Hänsel und Gretel und schließlich von einer märchenhaften Tanzparty von und mit den Zuschauern ergänzt werden.

Für Nasen ab 4 Jahre.

Dauer: ca 40 Minuten

https://knalltheater.de/

Veröffentlicht unter Allgemein |

23.03.19 | Sa | 16:00 Uhr | Lesung mit tollen Bildern und Musik "Luca und Ludmilla"

„Luca und Ludmilla“

Sybille Hein liest „Luca und Ludmilla“ und singt mit Band.

 

 

 

 

 

 

 

 

Lucas Leben ist gerade alles andere als rosig. Sein Vater ist auf dem Sofa gestrandet wie ein trauriges Walross, seine Mutter schreibt ihm nur noch Postkarten aus ihrem neuen Leben, und sein grösster Traum, Schlagzeuger der Schulband zu werden, ist zerplatzt. Doch es braut sich noch grösseres Unheil zusammen: Ludmilla Zwickzwack, eine Hexe, die für ihre teuflischen Zaubertränke berüchtigt ist, benötigt für ihren neuesten Trank das Blut eines traurigen Kindes. Seit Monaten beobachtet sie Luca durch ihre Kristallkugel. Doch kaum hat sie ihn in ihren Turm gelockt, kommt alles anders: Lucas positive Energie stellt das Leben der Hexe gewaltig auf den Kopf. Aber kann man eine Hexe zum Guten bekehren? Oder ruft man damit ganz andere Mächte auf den Plan?

Für Alle ab 8 Jahre.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

22.03.19 | Fr | 17:00 Uhr | Lesung mit vielen tollen Bildern „Trudel Gedudel purzelt vom Zaun“

„Trudel Gedudel purzelt vom Zaun“

Karsten Teich und Eva Muszynski lesen und zeichnen live und in Farbe:

 

 

 

 

 

 

 

 

Trudel Gedudel ist ein Huhn. Sie lebt auf einem Bauernhof und gluckt bei Tee und Gebäck mit anderem Federvieh zusammen. Eines Tages, nach einem Streit mit den Zwillings-Puten Ete und Petete, findet sich Trudel auf dem Zaun wieder. Dort gehören brave Hühner nicht hin, denn der Zaun ist die Grenze zum Wald, ja zur Wildnis überhaupt! Das bringt Trudel so aus dem Gleichgewicht, dass sie stürzt – und zwar auf die andere Seite. Jetzt muss sie sich in der großen, weiten Welt alleine zurechtfinden und dort gibt es nicht nur Freunde: Gräten-Käthe und Herr Klautermann wollen sie loswerden. Doch ein Huhn wie Trudel sollte man nicht unterschätzen…

Für Alle ab 6 Jahre.

Veröffentlicht unter Allgemein |

03.03.19 | So | 16:00 Uhr | Knalltheater "Geschichte vom kleinen Gespenst"

ACHTUNG! Der Fehlerteufel war unterwegs: Dieses Stück wird tatsächlich 16:00 Uhr und nicht, wie von mir behauptet 11:00 Uhr gespielt. Ich bitte vielmals um Verzeihung wegen eventuell entstehender Unannehmlichkleiten! Eure Serifee

„Geschichte vom kleinen Gespenst“

 

 

 

 

 

Gerno Knall verstellt die Uhr und erlebt eine krasse Gespenstergeschichte, fast so wie er sie in einem Buch gelesen hat…

Für Nasen ab 4 Jahre.

Dauer: ca 45 Minuten

http://www.knalltheater.de

Veröffentlicht unter Allgemein |

10.02.19 | So | 11:00 Uhr | Knalltheater „Die 7 Geißlein“

Der Plot ist ja bekannt, nur daß Clown Gerno Knall mal wieder alles auf seine Weise verdreht.

Lustig wirds allemal 🙂

 

http://www.knalltheater.de

Veröffentlicht unter Allgemein |